Ofen-Mandel-Blumenkohl mit Apfeljoghurt


Blumenkohl mal anders: mit überbackenem Bergkäse und einem frischen Apfel-Kresse Joghurt

Zubereitung: 

In den Joghurt 1 EL Zitronensaft und 1 EL Rapsöl unterrühren. Mit etwas Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Den Apfel in kleine Würfel schneiden und mit frischer Kresse in den Joghurt geben. Den Joghurt für eine halbe Stunde ziehen lassen. Eine handvoll gehobelte Mandeln grob mörsern und in einer heißen Pfanne ohne Öl goldgelb anbraten. Für den Blumenkohl ein großzügiges Stück Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Die Blumenkohlröschen darin für ca. 15 Minuten schwenken. Den Blumenkohl mit gemörserten Pfeffer, einer Prise Salz und Kümmel abschmecken. Danach den Blumenkohl auf ein Backblech mit Backpapier geben und den Bergkäse darüber verteilen. Für ca. 12 Minuten bei 180°C backen. Ist der Blumenkohl fertig gebacken, die gebratenen Mandeln darüber geben.

Zutaten: 
1
Blumenkohl
125
g
Naturjoghurt
50
g
Bergkäse
1
gehobelte Mandeln
1
Apfel
1
Butter
1
Zucker
0
-
Pfeffer, Salz, Kümmel
0
-
frische Kresse

Küche: 

Personen 
für 2 Personen

Rating: 

Keywords: 
blumenkohl mit käse rezept, blumenkohl gebacken, blumenkohl aus der pfanne, low-carb rezept diät, glyx diät