Gurkensalat mit Dill und Joghurt-Dressing


Klassischer Gurkensalat mit fettarmen Natur-Joghurt anstatt Sahne. Dazu geröstete Knoblauch - Chilli - Brotwürfel.

Zubereitung: 

Eine Gurke in feine Scheiben hobeln. Mit den Händen die Gurkenscheiben etwas durchkneten. Den dabei enstehenden Gurkensaft abschütten. 1 kleine Zwiebel in feine Würfel schneiden und zu den Gurkenscheiben geben. Für das Gurken-Dressing 1 halben Becher Joghurt (75 g) in ein Schälchen geben. Mit dem Saft einer halben Zitrone, 1 EL Apfelessig und Öl verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Ein kleines Bund Dill fein hacken und in das Dressing rühren. Für die Croutons, habe ich ein halbes Brötchen gewürfelt und mit etwas Öl in der Pfanne goldgelb angebraten. Bevor Ihr die Croutons aus der Pfanne nehmt, noch mit Salz, Chilli und Knoblauch würzen. Passt super zum Gurkensalat und macht satt!

Zutaten: 
1
Gurke
1
Zwiebel
1
Brötchen
1
Dill
75
g
Natur-Joghurt
1
EL
Öl (Rapsöl)
1
EL
Apfelessig
1
Zitrone
1
Chilli
1
Knoblauch
1
Salz
1
Zucker
0
-
Pfeffer

Kategorie: 

Küche: 

Personen 
für 1 Person

Rating: 

Keywords: 
gurkensalat mit joghurt, dill, klassischer gurkensalat, rohkost, glyx diät