Kartoffel Rezepte

Rösti mit Gorgonzola-Spinat-Sauce

 lars |  Kartoffel Rezepte, Käse Rezepte, Vegetarische Rezepte
Rösti mit Zucchini und Gorgonzola - Sosse

Rösti, auch Reibekuchen genannt, mit einer leichten Gorgonzola-Spinat-Soße aus Milch anstatt Sahne. Das macht das Gericht nicht zu schwer und trotzdem bleibt es geschmacksintensiv.

Kartoffeln, vorwiegend festkochend, schälen und in feine Streifen reiben. Ich hab zusätzlich noch ein kleines Stück Zucchini mit hineingerieben. Anschließend in einem Küchentuch den Kartoffelsaft gut auspressen. Mit 1...

Zeig mir das ganze Rezept...

Quarkkeulchen

 lars |  Eierspeisen Rezepte, Kartoffel Rezepte, Vegetarische Rezepte
Quarkkeulchen

Die Quarkkeulchen sind ein sächsisches Orginalgericht. Man kann die Quarkkeulchen süß oder auch deftig servieren. Am besten schmecken mir die Quarkkeulchen ganz klassisch mit Apfelmus, Zucker und Zimt.

Für die Quarkkeulchen benutze ich vorwiegend festkochende Kartoffeln. Die Kartoffeln ungeschält je nach Größe für 30 Minuten kochen. Anschließend abkühlen lassen und schälen. Mit dem Stampfer werden die Kartoffeln dann...

Zeig mir das ganze Rezept...

Süsskartoffel-Spaghetti in Orangen-Soße

 lars |  Hühnchen Rezepte, Kartoffel Rezepte, Lactosefreie Rezepte, Nudel Rezepte, Paleo Rezepte
Süsskartoffel-Spaghetti mit Brokkoli, Putenbrust und Orangen-Kokos-Sosse

Süsskartoffeln sind vielseitig einsetzbar. In diesem Rezept als Spaghetti-Variante mit Brokkoli, Pute und Orangensoße. Dieses Rezept ist Paleo, gluten- und lactosefrei.

Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Süsskartoffel in Streifen schneiden. (Julienne-Style) Zwiebel, Knoblauch, Chilli und Ingwer fein hacken. Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Öl, Pfeffer, Salz...

Zeig mir das ganze Rezept...

Süßkartoffel-Reibekuchen mit Räucherlachs

 lars |  Fisch Rezepte, Kartoffel Rezepte, Lactosefreie Rezepte, Paleo Rezepte
Süsskartoffel-Puffer, Süsskartoffel-Reibekuchen mit Räucherlachs und Remoulade

Süßkartoffel-Puffer leicht süßlich mit Räucherlachs. Dazu eine selbstgemachte Remoulade und frisch geraspelten Meerrettich. Zu empfehlen wenn ihr mal bei euren Gästen punkten wollt :-)

Für die Remoulade 2 Eigelb in eine kleine Schüssel geben (das Eiweiß nicht wegkippen, brauchen wir später noch für die Süsskartoffel-Reibekuchen). 2 TL Senf zum Eigelb dazugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren....

Zeig mir das ganze Rezept...